Yearly Archives: 2010

DB Schema documentation

„Documentation is like sex: when it is good, it is very, very good; and when it is bad, it is better than nothing.“ Dick Brandon Datenbank ist eine der Ressourcen in Software-Projekten, die immer gründlich und rechtzeitig dokumentiert werden soll.

Veröffentlicht in Oracle

Restore failed Oracle JMS queue messages

Wiederherstellung von durchgefallenen JMS Nachrichten Angenommen wir haben eine Oracle JMS Queue mit dem Namen „QUEUE_NAME“ und eine JMS Queue Tabelle „QUEUE_TABLE_NAME“, beim Erstellen von Queue hat Oracle automatisch eine Exception Queue angelegt mit dem Namen „AQ$_QUEUE_NAME_E“ (und Exception Queue

Veröffentlicht in Java, Oracle

Oracle JMS performance optimization

Oracle JMS verwendet polling (bei default 1 SQL Abfrage pro Sekunde) um neue Nachrichten in der Queue zu finden… Dabei werden zwei system View’s abgefragt ALL_QUEUES und ALL_QUEUE_TABLES (sucht nach Queue Name und Queue Tabelle, die in JMS Konfiguration definiert

Veröffentlicht in Java, Oracle

Oracle Date <-> Java milliseconds conversion

Die Umrechnungsformel wird relative oft benötigt in Java projekten (Quartz Tabellen im Oracle zum Beispiel). Die Formeln ist nicht sehr genau, berücksichtigt die Zeitzonen nicht, für meisten Fälle ist aber ausreichend… Date -> Milliseconds select to_number(sysdate – to_date(’01-JAN-1970′,’DD-MON-YYYY‘)) * (24

Veröffentlicht in Java, Oracle

Oracle JMS Queue Tables

Kurze beschreibung von Oracle Advanced Queue Tabellen (Benutzt für JMS) Column Type Value Q_NAME VARCHAR2(30) Der Name von Queue, wo sich das Message befindet (mehr als ein Queue kann die gleiche Queue Tabelle benutzen, zum Beispiel Exception Queues „AQ$_QUEUE_NAME“) MSGID

Veröffentlicht in Java, Oracle

Eventual consistency

Die neue „Buzz words“ in verteilten Datenbanken sind „CAP Theorem“ und „Eventual consistency„. Fast in jedem Artikel zum NoSQL Produkt wie „Apache Cassandra“, „Amazon SimpleDB“, „CouchDB“ etc. findet man diese Begriffe in der Liste von wichtigsten Features. Was die Wörter

Veröffentlicht in NoSQL